<< nach unten >> 

Aktuelles

10.08.2017 - Allgemein

Grüne Wege in Portugal

Neu auf dieser Seite ist Portugal mit seinen Bahntrassenradwegen. Die "Ecopistas", die in den letzten Jahren auf den stillgelegten Bahntrassen entstanden sind, erschließen vor allem den gebirgigen Norden und die Mitte des Landes, wo sie den Flüssen folgend das Hinterland der oft überfüllten Küstenregionen erschließen.

Der erste der 7 Radwege, die wir im Frühsommer 2017 befahren haben, die Ecopista do Dao, ist bereits online, die weiteren Wege folgen so bald wie möglich.

Die Ecopista do Dao ist mit fast 50 km der längste durchgängige Bahntrassenradweg Portugals. Er verläuft von der Stadt Viseu nach Santa Comba Dao bis auf wenige, durch Baumaßnahmen zerstörte Trassenabschnitte, vollständig auf der alten Bahnstrecke .



<< Vorherige Seite nach oben Nächste Seite >>