<< nach unten >> 

Aktuelles

23.01.2011 - Deutschland

Radweg zur Kunst -Skulpturenweg

Von Bodenburg nach Bad Gandersheim führt ein bemerkenswerter Radweg teils auf der Trasse der Lammetalbahn, durch die Landschaft des Niedersächsischen Berglands. Auf diesem Teilabschnitt des "Radwegs zur Kunst" kann man 23 Kilometer abseits der Straße auf asphaltierter Strecke monumentale Skulpturen beim genüsslichen Radeln bestaunen (Skulpturenweg).

Wer nach Bodenburg z.B. mit dem Nahverkehrszug anreist, hat im "Skulpturen-Abschnitt" ab Lamspringe überwiegend eine Talfahrt vor sich und hat Anschluss an die Bahnhöfe in Bad Gandersheim oder Kreiensen (ca. 7,5 km auf dem Radweg).

Die Strecke ist familiengeeignet und führt durch eine reizvolle, alte Kulturlandschaft, deren Wurzeln bis in die Zeit der Christianisierung zurückreichen.

Für die Weiterfahrt bieten sich dem "Langstreckenradler" mehrere Optionen an (z.B. Leine-Heide-Radweg, Radweg zur Kunst nach Hildesheim und Sarstedt).

 



<< Vorherige Seite nach oben Nächste Seite >>